name und arbeitsweise

Unsere Kanzlei besteht mit dem heutigen Auftritt seit dem 1. Januar 2014. Felix López und Jürg Galliker, die bereits seit 2009 ein eingespieltes Team sind, praktizieren seit 2011 am heutigen Standort an der Aeschenvorstadt 71. Anfangs 2012 sind Michel de Roche und Maurice Moser dazugestossen. Mit der Neugestaltung unseres Auftritts anfangs 2014 unter dem Label advokatur5 schloss sich Martina de Roche als fünfte Partnerin unserer Kanzlei an. Per 1. Januar 2017 wurde die Kanzlei um Annette Meyer López als Partnerin erweitert. Dabei wurde - auch wenn sich die Anzahl der Partner auf sechs erhöhte - bewusst auf eine Änderung der bestens eingeführten Namensgebung advokatur5 verzichtet.

Wir pflegen untereinander ein ausgeprägt freundschaftliches Verhältnis, was sich auch in unserer Namensgebung ausdrückt: advokatur5 . Auch wenn wir in der Regel unsere Mandanten individuell betreuen, so besprechen wir Probleme informell und bei Bedarf gemeinsam. So partizipieren unsere Mandanten am Erfahrungsschatz aller Partner unserer Kanzlei. advokatur5 ist Ausdruck unseres Bestrebens, uns gegenseitig zu unterstützen und ständig zu verbessern sowie für unsere Mandanten einen potenzierten Mehrwert zu schaffen.

Unser Anspruch ist es, zu den Besten zu gehören. Auf alle Fälle geben wir für unsere Mandanten unser Bestes in bestmöglicher Qualität. Wir legen Wert auf eine offene und transparente Kommunikation und Vorgehensweise. Wir scheuen uns nicht, unseren Mandanten auch weniger erfreuliche Einschätzungen zu überbringen.