Martina de Roche, Advokatin

Ich wurde 1978 in Zagreb/Kroatien geboren und wuchs in Basel auf. Mein Studium der Rechtswissenschaften in Basel schloss ich im Jahr 2002 ab. Nach Tätigkeiten in der Verwaltung und im Unternehmensrechtsdienst kehrte ich 2009 in die Advokatur zurück. Seit 2013 bin ich als freiberufliche Advokatin tätig. Ich bin verheiratet und Mutter zweier Söhne.

Meine Mandanten berate ich auf Deutsch, Kroatisch, Englisch und Französisch.

Nachfolgend sowie auf meiner eigenen Website www.konvention.ch erfahren Sie mehr über mich.

Tätigkeitsgebiete

Familienrecht (Scheidung, Trennung, Unterhaltsrecht, Kindesrecht)

Arbeitsrecht, Mietrecht, Werkvertragsrecht, Auftragsrecht und allgemeines Vertragsrecht

Submissionsrecht

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Sozialversicherungsrecht

CV

Hauptberufliches: 

Seit 2014:

Partnerin bei advokatur5

2013:

Partnerin bei Simonius Pfrommer & Partner, Anwälte und Notare

2009 - 2012:

Advokatin bei Simonius Pfrommer & Partner, Anwälte und Notare

2008

Advokatin bei Holzach Partner, Advokatur, Steuerberatung und Notariat, Basel

2006

Advokaturexamen des Kantons Basel-Stadt

2005 - 2008

Leiterin Rechtsabteilung bei Coop Mineralöl AG, Allschwil

2003-2004

Juristisches Praktikum und Mitarbeit bei Dürr Polivka Advokatur & Notariat

2002

Juristisches Praktikum bei der Justiz-, Polizei- und Militärdirektion Basel-Landschaft

1998 - 2001

Sachbearbeiterin Inkasso-/Mahnwesen bei Göhner Merkur Immobilien Management AG

 

Ausbildung:

1997 - 2002

Jura-Studium an der Universität Basel

1997

Matur am Wirtschaftsgymnasium Basel

1989 - 1993

Realschule Basel

1984 - 1988

Primarschule, Zagreb/Kroatien

Ausbildung

Im Sommer 1997 schloss ich meine Matura am Wirtschaftsgymnasium Basel ab. Danach begann ich mein Studium der Rechtswissenschaft, das sich im Sommer 2002 mit dem Lizenziat abschloss. Während des Studiums war ich in einer Liegenschaftsbuchhaltung und in der Gastronomie tätig. Nach Volontariaten in der kantonalen Verwaltung und in einem Anwalts- und Notariatsbüro in Basel erlangte ich im Jahre 2006 berufsbegleitend das Anwaltspatent des Kantons Basel-Stadt.

Berufserfahrung

Erste Berufserfahrung sammelte ich bereits während meines Studiums als Sachbearbeiterin einer Liegenschaftsbuchhaltung, bei welcher ich hauptsächlich unter für das Inkasso-/Mahnwesen zuständig war. Nach meiner Tätigkeit als juristische Mitarbeiterin in einem wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwalts- und Notariatsbüro in Basel leitete ich von 2005 bis 2008 die Rechtsabteilung einer mittelgrossen Handelsgesellschaft. Von 2009 bis 2012 war ich als Advokatin in einem etablierten Anwalts- und Notariatsbüro mit Schwerpunkt Familienrecht tätig, ab 2013 als Partnerin. Von 2007 bis 2010 war ich zudem Expertin für Obligationenrecht im Rahmen der Prüfung zum Immobilienbewirtschafter mit eidgenössischem Fachausweis. Seit 2014 praktiziere ich mit meinen Bürokollegen an der Aeschenvorstadt 71 in Basel unter dem Label advokatur 5.